Limes für die Saalburg

Für das Römerkastell Saalburg wird, in Kooperation mit dem Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG), ein Lackprofil (Kastenprofil) vom Limes bei Holzheim hergestellt. Das Kastenprofil dürfte eines der größten, in einem Stück entnommenen Kastenprofile sein. Mit einer Breite von 60 cm und einer Höhe von 260 cm war es eine logistische Herausforderung und ein Kraftakt. Das Kastenprofil wog bei der Entnahme zwischen 350 und 400 kg.

Zudem wurde am gleichen Standort ein “kleineres” Kastenprofil (30 x 260 cm) für die Universität Tübingen entnommen.

18052008112 18052008113
So finden Sie uns

Die Fotos oben zeigen die Entnahme des “kleineren” Kastenprofils.

IMG_7687

Foto links: Das große Kastenprofil vom Limes ist verladen.

AGROFOR Consulting & Products, Dipl.-Ing. agr. Oliver Wegener
Wiesenstraße 36, 35435 Wettenberg
Fon:   +49 (0) 641 980 356   Fax:   +49 (0) 641 980 357  Mobil: +49 (0) 172 67 55 852
EMail: AGROFOR@T-Online.de

Lackprofil Kastenprofil Kastenprofile Bodenschutz Erosionsschutz Forschung Lackprofile Lackabzug Lackabzüge Bodenlackprofil Boden-Lackprofil Bodenlackabzug Boden-Lackabzug Schwalbenschutz Schwalbenhaus Schwalbenhäuser Schwalbenturm Schwalbenhotel Dachbegrünung Hydroabsorber Stockosorb Umweltanalytik Dränage Mehlschwalbe Rauchschwalbe Uferschwalbe Mauersegler Nisthilfen Nisthilfe Wasserspeichergranulat Stockhausen Deponietechnik Deponieabdeckung Bewässerung Agroforestry Dünnschliff Dünnschliffe Mikromorphologie Pedoarchöologie Archäologie Grubenhaus Grubenhäuser Deponie Deponietechnik Rekultivierung Rekultivierungsschicht Wabern Gudensberg Stockhausen Mehlschwalben Rauchschwalben Uferschwalben AGROFOR LABOR Balzer Artenschutzhaus Mauerseglerhaus ganzheitliche Bodenbeurteilung
Greenpeace ManuFactum Bioterra biosem Vitis Vino Ecogrape Naturschutzbund Deutschland NABU